Wein & Sekt online kaufen

Infos über Wein & Sekt

Wein & Sekt online kaufen header image 3

Spanien Wein

Spanien hat sich erst in den letzten Jahrzehnten als hervorragendes Weinbaugebiet etabliert. Seine qualitativ hochwertigen Rot- und Weißweine können mittlerweile mit denen aus Frankreich und Italien konkurrieren. Der spanische Weinstil ist sowohl von frischen Weißweinen und gehaltvollen Rotweinen geprägt. Sie haben außerdem den Vorteil, ein besseres Preis-Leistungsverhältnis als manch überschätztes italienisches oder französisches Produkt zu bieten.

Die bekanntesten Weinbauregionen sind Alicante, Andalusien, Rioja und Valencia.
Aus der kleinen Region Alicante kommen sehr frische Roséweine, die vorwiegend aus der heimischen Rebsorte Monastrell gekeltert werden.

Die älteste Weinbauregion ist das südlich gelegene Andalusien. Ähnlich wie beim Champagner in Frankreich kommt aus dieser Region der international bekannte Sherry. Dieser Weinlikör wird auf Grundlage der Palomino-Traube gekeltert und mit Branntwein versetzt. Nur ein solches Produkt aus dieser Region darf sich Sherry nennen. Außerdem sind, wie beim Champagner, die Rebsorten für die Herstellung vorgeschrieben.

Aus der Region Rioja kommt der gleichnamige bekannte Wein. Klassischerweise wird er sortenrein aus der Tempranillo-Traube gekeltert. Die Rebsorte wird aber häufig auch mit anderen Sorten verschnitten. Tempranillo ist die wohl bedeutendste Rebsorte in Spanien. Sie hat eine tiefrote Farbe und zeichnet sich durch ihre Würze aus. Die nähere Bezeichnung des Riojas bezieht sich auf seine Lagerung. So heißt Crianza, dass der Rioja zwei Jahre lang gereift ist, davon mindestens ein Jahr in einem Eichenfass. Reserva dagegen bedeutet, dass der Wein eine Reifungszeit von mindestens drei Jahren erfahren hat, die er auch mindestens ein Jahr lang in einem Eichenfass verbrachte. Schließlich bezeichnet Gran Reserva, dass der Rioja mindestens zwei Jahre im Eichenfass und danach drei Jahre in der Flasche gereift ist.
Die Region Valencia ist vorrangig bekannt für seine Weißweine, spezieller für seine Süßweine aus Moscatel Romano.
Der Anbau weißer und roter Rebsorten ist in Spanien nahezu ausgeglichen. Die am häufigsten vorkommende weiße Rebsorte ist Airén. Aus ihr entstehen frische und trockene Weißweine.

Keine Kommentare

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...Trete Sachen weg, die vom Formular runterfallen.

Hinterlasse ein Kommentar