Wein & Sekt online kaufen

Infos über Wein & Sekt

Wein & Sekt online kaufen header image 3

Wein aus Österreich

Österreich nimmt unter den Weinbauländern einen Spitzenplatz ein. Das Land verfügt über eine lange Weintradition. Vorrangig werden die weißen Rebsorten Veltliner, Welschriesling und Müller-Thurgau und die roten Sorten Zweigelt, Blaufränkisch und Blauer Portugieser angebaut. Mehr als zwei Drittel der Rebflächen werden für die weißen Sorten genutzt.

Die Sortenvielfalt wird durch das kontinentale Klima und unterschiedliche Bodenbeschaffenheiten aus Lehm, Sand, Kalk und vulkanischem Stein begünstigt. Die bekanntesten Weinbauregionen sind Burgenland, Donauland, Steiermark, Wachau und Wien.

Das Burgenland liegt ganz im Osten Österreichs und unterteilt sich in das Mittel- und Südburgenland. Durch die vorwiegende Weinsorte Blaufränkisch wird das mittlere Burgendland auch „Blaufränkisch-Land“ genannt. Die aus dieser Rebsorte gekelterten Weine sind fruchtig und von tiefroter Farbe. Im Südburgenland wird auch Blaufränkisch angebaut, man findet aber auch Zweigelt und Welschriesling. Eine regionale Spezialität ist der Uhudler, ein heller Rotwein, der an Wald-Erdbeeren erinnert.

Das Donauland ist für seinen Grünen Veltliner bekannt. Er wird auch speziell als Frühroter Veltliner angeboten, der angenehm würzig und fruchtig ist.

Die Steiermark bringt die Spezialität Schilcher hervor. Damit wird der Roséwein aus dieser Region bezeichnet. Er wird ausschließlich aus der Rebsorte Blauer Wildbacher gekeltert und zeichnet sich durch seinen frischen und fruchtigen Charakter aus. Der noch nicht vollständig ausgegorene Schilcher wird auch als Schilchersturm angeboten. Er besitzt eine charakteristische trübe Färbung, die von rosa bis violett reicht.
In Wachau dominiert der Grüne Veltliner. In diesem Gebiet werden besondere Qualitätsweine mit klangvollen Namen angeboten. Die Steinfeder ist leicht und angenehm, das Federspiel elegant und fruchtig, während der Smaragd kräftig und voll ist.

Schließlich ist auch Österreichs Hauptstadt Wien ein Hauptanbaugebiet für Wein. Sie ist die einzige Hauptstadt auf der ganzen Welt, die einen nennenswerten Weinbau betreibt. Hier werden sowohl Rot- als auch Weißweine gekeltert. Eine Spezialität ist der Gemischte Satz. Damit ist gemeint, dass mehrere weiße Rebsorten gemeinsam in einem Weingarten angebaut, geerntet und ausgebaut werden.

Keine Kommentare

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...Trete Sachen weg, die vom Formular runterfallen.

Hinterlasse ein Kommentar