Wein & Sekt online kaufen

Infos über Wein & Sekt

Wein & Sekt online kaufen header image 3

Wein aus Südafrika

Südafrika verfügt über unterschiedliche Böden und Klimazonen. Es gibt mildes niederschlagsreiches Klima an der Küste und heißes trockenes Klima im Landesinneren sowie karge Ebenen und Schwemmböden. Dadurch finden die unterschiedlichsten importierten Rebsorten hier ideale Voraussetzungen. Südafrika ist für seine hochwertigen Weißweine bekannt, aber auch die Rotweine überzeugen durch ihre hohe Qualität.

Die beliebtesten Exportweine Südafrikas sind Chenin Blanc, Chardonnay und Cabernet Sauvignon, die sich durch die geologischen und geographischen Bedingungen deutlich von denen aus der gleichen Sorte gekelterten italienischen und französischen Weinen unterscheiden. Hauptanbaugebiete sind Stellenbosch, Paarl, Constantia, Durbanville, Franschhoek und Robertson.

Nur vierzig Kilometer von Kapstadt entfernt liegt die bekannteste Weinbauregion Südafrikas: Stellenbosch. Hier gedeiht besonders die rote Rebsorte Shiraz sehr gut, sie zeichnet sich durch ihr kräftiges Johannisbeer-Aroma und die tiefdunkle Farbe aus. In dem Gebiet wird der Shiraz noch einige Jahre in Eichenfässern gelagert. Dies verleiht ihm seine unverwechselbare Note. Schon gegen Ende des 17. Jahrhunderts begründeten französische Einwanderer den Weinbau in Paarl. Die Gegend ist eher bekannt für seine Süßweine.

Zu der gleichen Zeit begründeten holländische Einwanderer den Weinbau in Constantia. Dieses Gebiet bringt eine große Auswahl an Rotweinen wie Cabernet Sauvignon oder Merlot hervor. Aber auch Weißweine wie Sauvignon Blanc, Chardonnay, Riesling oder Gewürztraminer werden hier gekeltert.
Die Weingüter in Durbanville gehören zu den ältesten des Landes. Die hervorragende Qualität der hier produzierten Weine wird durch die Granit- und Sandsteinböden begünstigt, die Niederschläge gut aufnehmen und speichern können.

Der Name Franschhoek heißt übersetzt Franzosenecke und gibt einen Hinweis auf die lange Tradition des Weinbaus durch französische Einwanderer. Gebirgsketten schützen dieses Gebiet vor Kälteeinbrüchen und lassen hervorragende Weißweine aus Sauvignon Blanc oder Chardonnay sowie Rotweine aus Shiraz oder Pinotage entstehen. Pinotage ist eine Rebsorte, die hauptsächlich in Südafrika angebaut wird.

Einfache Weißweine aus Chenin Blanc, Chardonnay und Pinot Gris kommen aus dem Weinbaugebiet Robertson. Generell werden fast alle südafrikanischen Weine sortenrein gekeltert.

Keine Kommentare

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...Trete Sachen weg, die vom Formular runterfallen.

Hinterlasse ein Kommentar